amelie-schomburg-coaching-hamburg-stressmanagement-resilienz-4

Trainings

Stressmanagement

Unser Stressempfinden ist so individuell wie wir Menschen sind. Dinge, die den einen sehr stressen und belasten, steckt der andere vielleicht locker weg. Oder andersrum. Für manche sind es die Ansprüche an sich selber, die den Stress auslösen. Für manch anderen der Einfluss von Außen, die überquellende To-Do Liste oder Zeitdruck. So unterschiedlich die Ursachen für Stress, so unterschiedlich können auch die Symptome sein. Aber eine Konsequenz hat Stress für uns alle: Dauerhafter Stress macht krank! Die gute Nachricht: wir können unsere eigenen Stresskompetenz stärken. Denn Stress hat eigentlich einen viel zu negativen Ruf. Man musst ihn nicht völlig aus deinem Leben verbannen, aber vor allem wissen wie man mit ihm richtig umzugehen hat und das lässt sich lernen.

Mögliche Trainings Inhalte:

  • Was ist eigentlich Stress und wie entsteht er?
  • Wann Stress gefährlich wird
  • Was sind typische Stressoren?
  • Methoden zur Stressbewältigung
  • Methoden um Anspannung wieder zu lösen
  • Stress-verstärkende Gedanken reduzieren
  • Identifikation von individuellen Stress-Ressourcen
 

Resilienz

Der Begriff „Resilienz“ lässt sich mit „psychischer Widerstandsfähigkeit“ übersetzen. Menschen die sehr resilient sind, stecken trotz belastender Lebensumstände oder Misserfolgen den Kopf nicht in den Sand. Resilienz kann als eine Innere Stärke übersetzt werden, die uns hilft in stressigen und belastenden Situation handlungsfähig zu bleiben. Sie hilft uns psychisch gesund zu bleiben oder uns schneller und leichter wieder zu erholen. Wie ein Ast der unter hohem Druck biegsam bleibt und schnell wieder seine ursprüngliche Form annimmt anstatt zu splittern und brechen, schützt uns Resilienz vor psychischen Krankheiten und hilft uns dabei schneller belastenden Situationen zu überwinden oder zu verarbeiten. Im Arbeitsalltag bedeutet dies, trotz immer steigender Komplexität und höheren Anforderungen, gelassen zu bleiben.

Mögliche Trainings Inhalte:

  • Resilienzfaktoren & Hintergründe des Resilienkonzeptes
  • Analyse der eigenen Resilienz & herausarbeiten von Ressourcen
  • Eigene Muster, Einstellungen und Glaubenssätze erkennen
  • Methoden: Achtsamkeit, Optimismus, Denkmuster...
  • Erarbeiten eines individuellen Ziel- & Maßnahmenplans für mehr Widerstandskraft

Positive Psychologie

Die Positive Psychologie befasst sich mit der Frage wie wir ein erfülltes und glückliches Leben führen können. Im Gegensatz zur herkömmlichen Psychologie befasst sich die Positive Psychologie mit den positiven Aspekten des Menschseins. Beispielsweise Themen wie Glück, Erfüllung, Vertrauen und persönliche Stärken. Durch Praxisnahe Übungen lassen sich viele der Komponenten leicht in den Alltag integrieren.

Mögliche Trainings Inhalte:

  • Was macht uns Menschen glücklich?
  • Was brauchen wir für ein erfülltes und zufriedenes Leben?
  • Individuelle Stärken herausfinden und fördern
  • Beziehungen zu anderen Menschen
  • Zusammenhang Dankbarkeit und Glück
  • Achtsamkeit und Gelassenheitsübungen

Inhouse Trainings

Teilnehmerkreis: Führungskräfte und Mitarbeiter, die ihre psychische Widerstandskraft für ihren Arbeitsalltag stärken wollen.
  • Die Trainings zielen auf nachhaltigen Erfolg ab
  • Fachlicher Input & Praktische Übungen
  • Der Kunde steht im Fokus
  • Jede Leistung wird individuell an den Kunden angepasst, sowohl inhaltlich als auch zeitlich
Trainings werden auch gerne für gemeinnützige Vereine, Universitäten oder Schulen angeboten. Die Trainings eignen sich für Schüler ab ca. 16 Jahre.
Kontakt
5228,5139,5206,5214,5202,5210,5213,5139,5163,5139,5214,5202,5210,5213,5169,5202,5214,5206,5213,5210,5206,5150,5220,5204,5209,5216,5214,5203,5222,5219,5208,5151,5205,5206,5139,5149,5139,5220,5222,5203,5211,5206,5204,5221,5139,5163,5139,5172,5216,5215,5221,5202,5204,5221,5137,5175,5216,5219,5214,5139,5230
Your message has been successfully sent.
Oops! Something went wrong.